Chemisches Peeling mit Fruchtsäuren

Mit dieser Form des Peelings können Verhornungsstörungen der Haut beseitigt, sowie kleinere Fältchen und Aknenarben ggf. geglättet werden. Der Abfluss der Talgdrüsensekrete normalisiert sich, Mitesser verschwinden, Entzündungen werden vorgebeugt und die natürliche Zellerneuerung angeregt. Großporige Haut wird dabei gestrafft, gewinnt spürbar an Spannkraft und erscheint gepflegter.

Download: peeling_einverstaendnis_aufklaerung_rechnung.pdf

zurück

News

  • Sprechstunden
  • Urlaubszeiten